Dienstag, 22 September 2020

 

 

 

 

 

 

 

Vollkost

Menü 1 - Vollkost

Der Begriff „Vollkost“ stammt aus der Diätetik und bezeichnet vollwertige Ernährung, die alle Nahrungsbestandteile (Kohlenhydrate, Lipide, Proteine,
Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien) in einem ausgewogenen Verhältnis enthält und den Energiebedarf vollständig deckt.
 
Es handelt sich also um eine normale Ernährung im Gegensatz zur Reduktionsdiät. 
Bei der "leichten Vollkost" wird auf Lebensmittel verzichtet, die potenziell Allergien oder Beschwerden auslösen könnten.
Diese bekommt man häufig in Krankenhäusern oder Kureinrichtungen.
Bei der Vollwertkost finden im Gegensatz zur Vollwerternährung, die oft synonym verwendet wird,
soziale oder ökologische Aspekte der Ernährung keine Berücksichtigung.